Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

KatS

Bootsausbildung auf der Innerstetalsperre

Veröffentlicht: , 29.11.2021
Autor: Tom Barkow
Vorbereitung des Rettungsboots
Test der Bugklappe
Reinigung des Rettungsboots nach einem intensiven Ausbildungstag
Auch unserer Zugfahrzeug hat eine Wäsche nötig nach diesem Tag

Am Samstag, den 27.11.2021 begab sich unser Bootstrupp zur Innerstetalsperre, um endlich mit der praktischen Bootsausbildung zu starten. Sowohl die 10°C Außentemperatur als auch der eisige Wind mit Regen versetzt und der Anblick von schneebedeckten Höhenzügen des Harzes ließen zuerst nicht wirklich Freude aufkommen.

Die Freude über das neue Boot und es endlich ausgiebig testen zu können, überwog aber die widrigen Witterungsumstände. An der Talsperre angekommen, durften wir mit Genehmigung des Talperrenmeisters die Anfahrtswege der Harzwasserwerke nutzen. Die erkundete Slipstelle ließ nicht gutes erwarten, da wir mit unserem Bus ohne Allrad das Boot nicht mehr aus dem Wasser bekommen würden. Hier konnten wir am Nachmittag auf ein allradgetriebenes Fahrzeug der Harzwasserwerke zurückgreifen.

Nach einem ausgiebigen Ausbildungstag, galt es das Material zu reinigen und unsere Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.

Ein großer Dank an dieser Stelle noch einmal an die Harzwasserwerke für die tatkräftige Unterstützung.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing